Antwort auf: zeilengetreue Transkription

Foren Editionsrichtlinien zeilengetreue Transkription Antwort auf: zeilengetreue Transkription

#582

Hallo zusammen,

die automatische Weiterleitung funktioniert noch. Ich habe nur gerade viel zu tun. Handwerker sind weiterhin zu Hause und nächste Woche ist meine Frau 5 Tage auf Fortbildung und ich bei den Kindern… Daher bin ich auch jetzt im Büro und morgen auch für einige Stunden.

Wenn wir keine Originale abdrucken, ist die zeilengetreue Wiedergabe nicht ganz so wichtig. Gleichwohl hat es natürlich seinen Charme, wenn man so gut wie möglich am Original ist. Man kann natürlich auch zwei Seiten Lindenbriefe mit kurzen Zeilen nebeneinander auf einer Seite abdrucken. Fände ich auch nicht schlecht. So gibt man auch die Möglichkeit der Überprüfung. Das Trennen der Zeilen dürfte eigentlich nicht so viel Arbeit sein. Das müsste doch auch bei längeren Briefen eigentlich in 5 bis 10 Minuten erledigt sein.

Herzliche Grüße

 

Frank

 

 

Comments are currently closed.