09. März 1799

Foren Antworten des Herrn von Forstmeister 09. März 1799

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #524

    In dem Brief vom 09.03.1799 berichtet Forstmeister von seinem durch den Krieg bedingten Umzug nach Ellingen, über den Tod des Kurfürsten von der Pfalz und über den neu ausgebrochenen Krieg.

    Hochedelgeborener
    Vielgeehrter Herr!

    Ihr Bericht vom 2ten febr.
    mit dem Monats Status
    ist mir in Frankfurth
    einstig zugegangen;
    Da wir aber wegen Aus-
    bruch des Krieges Frankfurth
    verlassen, und so K:
    D: dermahlen Ellingen
    zu ihrem Auffenthalts
    Ort bestimt haben, so
    sind in Zukunft die
    Briefe über Nürnberg
    a Ellingen zu addressieren.
    Dem H Rentmeister Degen
    habe zugeschrieben, daß
    er wegen deren rückstan-
    diger Gehälter und
    Pensionen mit ihnen
    sprechen, und solche ein-
    richtung treffen möge,
    vermög welcher der
    Rückpfände abgefährt,
    und in Zukunft mit
    der Zahlung 4 jährlich
    bejgehalten werden könne.

    Der Todt des Kurfürtsten
    von der Pfalz wird
    vermüthlich auch bej
    der Düsseldorfer Regier-
    ung unter dem neuen
    Landesherren einige
    veränderungen hervor
    bringen, wie allbereits
    zu München geschehen
    ist. Was Sie hiereben
    vernehmen, bitte mir
    zu berichten, auch was
    sonsten bej ihnen
    dermahlen, wo der Krieg
    wiederum angefangen
    vorgehen wird, ich re-
    comandire hierbej ver-
    meidlich das Ordens
    interesse bestmöglichst
    zu sorgen, um sich
    keiner Verantwortung
    zu last kommen zu lassen.
    In der hofnung, daß
    der neue ausgebrochene
    Krieg nicht lange an-
    dauern werde, und
    wir durch einen guten
    __________
    frieden zu unserer
    be______________
    ____mögen ver
    bleiben Euer Forstmeister

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Comments are currently closed.